Profinox > Services > SCHWEIßEN

EDELSTAHLSCHWEIßEN

Das Hauptelement, das uns in ganz Rumänien bekannt machte, war die Qualität des Schweißens. Unsere Qualität ist erstklassig: – WIG-, MIG-MAG-, Orbital- und Lichtbogenschweißen.

WAS IST SCHWEIßEN?

Die Herstellung einer nicht entfernbaren Verbindung zwischen zwei oder mehr Teilen durch Erhitzen und / oder Ausüben von Druck mit oder ohne Verwendung von Zusatzmaterial, wobei das Material den Verbindungsbereich entweder in plastischem oder geschmolzenem Zustand erreicht, so dass eine Kontinuität in der Natur des geschmolzenen Stückmaterials besteht.
Der rasante technologische Fortschritt, ein für die heutige Zeit charakteristisches Phänomen, wird durch die Entwicklung und Anwendung moderner technologischer Verfahren bedingt, die sowohl die Erzielung einer geeigneten Qualität als auch die Erzielung einer hohen Wirtschaftlichkeit gewährleisten.
Einer der technologischen Prozesse, deren Bedeutung stetig zunimmt, ist das Schweißen. Durch den Einsatz von Schweißen werden eine Steigerung der Arbeitsproduktivität, der Produktqualität und eine Reduzierung der Lehren, des spezifischen Verbrauchs und des Selbstkostenpreises im Vergleich zu anderen Klebeverfahren sichergestellt.
Die stetige Erweiterung der Zahl der Schweißanwendungen wird erreicht, indem das konstruktive Design einiger Produkte geändert wird, um deren Herstellungstechnologie zu ändern, und indem neue Schweißverfahren entwickelt und angewendet bzw. die Leistung klassischer Schweißverfahren verbessert wird.
Heute ist das Schweißen ein ausgereiftes technologisches Verfahren, das den hohen Anforderungen der heutigen Produktionsprozesse gerecht wird.

ARTEN VON SCHWEIßEN

WIG

Methode des Lichtbogenschweißens in einer inerten Schutzgasumgebung mit einer nicht brennbaren Elektrode. Das WIG-Schweißen erfolgt mit oder ohne Zusatzmaterial in Form von Schweißdraht, Gleichstrom oder alternativ, wobei die Schweißquelle eine fallende, externe Stromquellekennlinie aufweist. Das Verfahren kann in manueller, halbmechanisierter, mechanisierter oder automatisierter Version angewendet werden. Das WIG-Schweißen hat ein hohes Maß an Universalität und kann für das praktische Verbinden jedes Metallmaterials angewendet werden. Das Schweißen ist in jeder Position möglich, wobei die Mindestschweißdicke bei ca. 0,5 mm liegt.

MIG/MAG

Lichtbogenschweißverfahren mit Schmelzelektrode in Schutzgas. Der Lichtbogen wird zwischen einer verschmolzenen Elektrode in Form eines Schweißdrahtes und dem Stück gezündet. Das Verfahren ist sowohl hinsichtlich schweißbarer Grundwerkstoffe als auch hinsichtlich der Schweißpositionen sehr universell. Derzeit ist das MIG / MAG-Schweißen das Verfahren mit dem höchsten industriellen Anwendungsvolumen.

ORBITALSCHWEIßEN

Ist ein Verfahren zur Herstellung von Stoßverbindungen für rohrförmige Elemente. Während des Orbitalschweißens wird die Arbeit des Schweißers vollständig durch die mechanische Bewegung des Schweißkopfes über die feste Schweißverbindung ersetzt. Ein spezielles Steuerungssystem für die Prozessparameter ermöglicht eine Verbindung mit konstanter Geometrie unabhängig von der Schweißposition. Dieses Verfahren wird vor allem in der Pharmaindustrie eingesetzt, um hochwertige Schnüre herzustellen.

MMA

Das Handschweißen mit beschichteter Elektrode ist das flexibelste und eines der am häufigsten verwendeten Lichtbogenschweißverfahren. Dabei wird zwischen der Elektrode mit einem metallischen Mantel und dem Werkstück ein Lichtbogen erstellt. Die Lichtbogenwärme schmilzt das Basismetall und die Elektrode, die sich beim Abkühlen unter Bildung einer kontinuierlichen festen Masse vermischen. Die zentrale Metallelektrode oder der Basisdraht fungiert als Verbrauchsmaterial und liefert das Schweißmetall zum Schweißen. Das E-Hand-Schweißen kann zum Verbinden mehrerer Stähle, rostfreier Stähle, Gusseisen und vieler Nichteisenmaterialien verwendet werden. Für viele leichte und hochfeste Kohlenstoffstähle ist dies die bevorzugte Verbindungsmethode.

BOROSKOPIE

Mithilfe eines fortschrittlichen Endoskops können wir die interne Qualität des Schweißens in einem Produkt oder in Rohrleitungen visuell untersuchen, um die Qualität der durchgeführten Schweißarbeiten zu unterstützen und die Dokumentation für die pharmazeutischen Projekte zu erstellen.

WARUM WIR UNS UNTERSCHIEDEN?

– Neben der 14-jährigen Erfahrung stützen wir uns auf das Wissen von Ilyes Francisc, dem Manager des Unternehmens und einem Ingenieur mit über 25 Jahren Erfahrung
– Wir sind TÜV- und ISO-zertifiziert
– Die Mitglieder unseres Teams verfügen über Diplome, die von der Asociatia Romana de Sudura (Rumänische Schweißergesellschaft) nach Teilnahme an Fortgeschrittenenkursen verliehen wurden
– Wir haben Projekte für international renommierte Unternehmen wie Pepsi, Strauss, Covalact, Albalact, Olympus, Unilever usw. durchgeführt.
– Wir sind spezialisiert auf die anspruchsvollsten Schweißnähte, also die aus der Pharmaindustrie. Einige unserer Kunden sind Unternehmen wie Sandoz, Polisano, Richter usw.“

Call Now Button